Unsere aktiven


Bericht aus dem Vereinsmorgen über unsere Vereinsjugend

 

Karnevalsverein Kummetstolle Neckarhausen „Die Jugend - unser ganzer Stolz“; Teil 1

 

 

 

Die „Konfettis“ sind unsere Jüngsten (4 - 7 Jahre), werden von Anissa Metz trainiert und von Ulrike Nothhof betreut. Sie tanzen dieses Jahr einen entzückenden KVK-Cheerleadertanz auf „We`re all in this together“ aus dem Film „Highschool Musical“. Training ist immer am Freitag von 15.00 - 16.15 Uhr im DJK Clubheim, sie dürfen ca. sechsmal in einer Kampagne auftreten. Aktuell umfasst die Tanzgruppe sieben Kinder und diese würden sich sicherlich freuen, wenn noch ein paar mehr Kinder dazu kommen.

 

 

 

Die nächstälteren sind die „Funkinies“ und werden von unserer diesjährigen Prinzessin Ann-Katrin I. von der närrischen Liebe und Vanessa Pfeiffer trainiert. Dabei unterstützt werden die beiden Trainerinnen von Katharina Erl. Sie tanzen einen abwechslungsreichen Tanz mit dem Thema „Pinguine fliegen in den Urlaub“. Die Lieder: „Papa Pinguin“, „Daddy Cool“, „Ab in den Süden“ und „Surfin in USA“. Diese Formation ist mit 27 Kindern (7 - 11 Jahren) unsere größte Gruppe. Sie trainieren ebenfalls am Freitag, allerdings von 16.30 - 18.30 Uhr in der Eduard-Schläfer Halle.

 

 

 

Aus dieser Truppe stammt auch unser Tanzmariechen Tamina Maiwald. Sie ist 10 Jahre alt und wird von Imke Stein trainiert und seit diesem Jahr von Lisa Bischoff unterstützt. Sie tanzt und zeigt akrobatische Kunststücke alleine in einem klassischen Marschtanz, dazu trägt sie immer ein Marschkostüm in unseren Vereinsfarben.

 

 

 

Unsere Funken (11 - 15 Jahre) bestehen aus 21 Mädchen und einem Jungen.  Melanie Schuster hatte in diesem Jahr die Idee einen Schornsteinfegertanz umzusetzen, was ihr auch perfekt gelungen ist. Auf die bekannte Musik „Chim Chim Cherre“ und „Herrlich ist die Fegerei“ tanzen sie dieses Jahr einen Schautanz und Meli bekommt tatkräftige Unterstützung von Helena Schöfer, Kira Heid und Andrea Ried. Sie trainieren zweimal wöchentlich (Montag, von 17.30 - 19.00 Uhr in der DJK-Halle und Freitag, von 17.00 - 19.00 Uhr in der Eduard-Schläfer-Halle).

 

 

 

In Teil 2 unseres Berichtes geht es beim nächsten Mal um die Garde und das Männerballett des Karnevalsverein Kummetstolle Neckarhausen.

 

 

Die (teilweise) erwachsende Jugend des KV Kummetstolle

 

Fortsetzung des Berichts aus der letzten Ausgabe des Vereinsmorgen.

 

Die neunzehn „Mädels“ der Garde sind zwischen 14 und 28 Jahre alt. Sie trainieren zweimal pro Woche (Schritte, Tanz, Fitness, Dehnübungen und Sprungkraft) je zwei Stunden in der DJK Halle in Neckarhausen. Diese Tanzformation (und nur diese) darf zwei Tänze einstudieren, einen Marschtanz, der in diesem Jahr auf einen klassischen Zusammenschnitt aus musikalischen Klassikern getanzt wird und einen Schautanz. In dieser Saison verkörpern sie beim Schautanz das poppige Tanzleben in Indien: „Bollywood“. Zu typisch indischer Musik lassen sie in weiten Aladinhosen gekonnt ihre Hüften kreisen. Trainerinnen sind Simone Heller und Lavinia Pender; unterstützt werden sie von Angelika Schläfer und ihrer Mutter (Kostüme), sowie von Alexandra und Melanie (Schminken). Ganz besonders stolz sind sie natürlich, dass auch in diesem Jahr die Prinzessin wieder aus ihren Reihen kommt. 

 

Unser Männerballett beschäftigt sich in dieser Kampagne mit dem männlichen Ego. Auf Lieder wie „Männer“, „Ich wär` so gerne Millionär“, „Sexy“ oder „Schöner fremder Mann“ tanzen sie in klassischem Outfit (kurze Hose, Hemd und Fliege) einen mitreißenden Schautanz. Alexandra Sattler und ihre Schwester Isabell trainieren diese junge Männerhorde (im Alter von 16-Ü30 Jahren) von Oktober bis Saisonbeginn zweimal wöchentlich. Die Jungs sind mit Herzblut bei der Sache und sagen von sich selbst: „Bei uns wird’s Tanzen zelebriert!“.


Archivbild von unserem Sommerevent "Wetten Spass...?" im Sommer 2015.

 

Werden Sie Mitglied!

Die Beitrittserklärung finden Sie bei unseren Dokumenten. Einfach ausgefüllt via Mail an untenstehende Adresse senden.

Mail: vorstand@kvkummetstolle.com

Adresse: Hildastraße 34, 68535 Neckarhausen

 

Verpassen Sie nichts!