news


welcome-back-party 2022 beim kv kummetstolle

994 Tage … So lange mussten die Neckarhäuser Narren warten, bis sie endlich wieder ihre geliebte Fastnacht feiern durften. Im vergangenen Jahr wurde dies noch wegen der damals noch anhaltenden kritischen Situation zwei Tage vorher abgesagt. Die angestaute Freude, wieder gemeinsam mit dem gesamten Publikum Fastnacht feiern zu dürfen, war bereits Wochen zuvor in Vorbereitung auf die etwas andere Eröffnung spürbar. Mit dem neuen Konzept einer Welcome-Back-Party, konnte man dieser Freude und den Emotionen am vergangenen Samstag freien Lauf lassen. In der festlich geschmückten Eduard-Schläfer Halle wurde der passende Rahmen für die Rückkehr zum närrischen Alltag geschaffen. Mit einem Feuerwerk, bestehend aus einem eigens für diesen Anlass produzierten Intro-Film mit anschließendem Tanz sämtlicher Aktiven der unterschiedlichsten Gruppen des Vereins, die den Saal zum Beben brachten. Präsident Marius Ebert eröffnete euphorisch den so sehnlich erwarteten Abend. Schon zu diesem Zeitpunkt waren einige den Tränen nah. Den musikalischen Hauptakt an diesem Abend stellte die Krachleder Partyband mit einem altbekannten Gesicht auf der Bühne in Neckarhausen. Giuseppe Cortese, der bereits mit Frontal Party Pur mehrere Jahre beim KVK-Oktoberfest zu Gast war, sowie in der Kampagne 2019/2020 als Solokünstler bei den Prunksitzungen auf der Bühne stand, aber auch der Rest der Band waren von Beginn an mit dem Publikum auf Augenhöhe und die Stimmung war einfach nur grandios. Doch eine offene Frage galt es auf jeden Fall noch zu klären. Wer wird die Neckarhäuser Narren in dieser Kampagne regieren? Mit einem Inthronisierungstanz der Garde und unter tosendem Applaus wurde die neue Lieblichkeit des KVK, Michaela I. Regentin des Nordens, erstmals dem Publikum präsentiert und bekam von ihrer Vorgängerin Imke I. vom tanzenden Narrengestein, welche mit ihrer dreijährigen Regentschaft in die Geschichtsbücher des KV Kummetstolle eingeht, die Insignien überreicht. In einer ihrer ersten Amtshandlungen durfte Michaela I. gleich die vier neuen Elferräte: Pascal Albuzat, Johannes Betzwieser, Nedzad Mustafagic und Marvin Schneider nach drei bzw. vier Jahren des Wartens in ihre Ämter offiziell einführen und ihnen ihre neuen Elferratskappen, befüllt mit einem Konfettiregen, überreichen. Auch die neuen sechs Anwärter für den Elferrat: Kai Bassauer, Dennis Bauer, Florian Lammert, Moritz Lammert, Lennard Schier und Niklas Zieher wurden dem Neckarhäuser Publikum präsentiert und bekamen von der Prinzessin ihr Erkennungsmerkmal, den Einsteckorden des KVK Elferrats überreicht. Nach einem weiteren Partyset der Krachleder, durfte auch endlich wieder die Garde ihren neuen Marsch dem Publikum präsentieren, welches diesen euphorisch bejubelte. Simone Heller, Trainerin dieser Gruppe, war sichtlich froh, ihre Mädels endlich wieder auf der Bühne zu sehen. Im Anschluss daran hieß es nur noch Party, Party, Party und keiner ließ sich das zweimal sagen. Es wurde getanzt und gefeiert, was das Zeug hält und es war schön zu sehen, dass das neue Konzept einer Eröffnung so toll angenommen wurde.

Der gesamte Verein freut sich auf die anstehende Kampagne und dankt schon heute allen Aktiven, Helfern, Freunden, aber auch Gästen, dass diese über die schweren drei Jahre dem Verein die Treue gehalten haben. Einen ausführlichen Bericht über unsere Lieblichkeit folgt in den kommenden Wochen. Alle weiteren Termine und Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen in dieser Kampagne sind auf der Vereinswebsite unter www.kvkummetstolle.com und auf den Social-Media-Kanälen des Vereins zu finden.

 

 

24.11.2022


Werden Sie Mitglied!

Die Beitrittserklärung finden Sie bei unseren Dokumenten. Einfach ausgefüllt via Mail an untenstehende Adresse senden.

Mail: vorstand@kvkummetstolle.com

Adresse: Hildastraße 34, 68535 Neckarhausen

 

Verpassen Sie nichts!

Außerdem findet Ihr uns auch bei Instagram und Youtube!