News


Fastnacht aus der Tüte

Fastnacht ist vorüber, der Aschermittwoch ist vorbei. Eine Kampagne, die gar nicht bzw. „nur“ digital stattgefunden hat, ist zu Ende gegangen. Der KV Kummetstolle hat sich dabei wacker geschlagen und sich mit seinen närrischen Aktionen über Facebook, Instagram, YouTube und seine Homepage immer mal wieder gemeldet. Fleißige Mitglieder und Freunde haben durch ihre Mithilfe und durch ihren Zuspruch dabei sehr motiviert und mitgeholfen, dass der KVK von November bis Februar im Rahmen der gegebenen Möglichkeiten kreativ aktiv geblieben ist.

Dennoch: keine Prinzessin, kein Auf- u. Abbau, keine Deko basteln, keine Kostüme nähen, keine Proben, kein Lampenfieber, keine Tänze unserer vielen Tanzgruppen, keine Bütten, keine Gesangsnummern, kein Gefrotzel untereinander…in der eigentlichen Hoch-Zeit der Fastnachtswochen kontaktloses zu Hause verweilen…und dann am Rosenmontag doch noch ein bisschen Fasching zum Anfassen? - Was soll das sein? – Wie soll das gehen? – Es ging! -  Eine kleine Überraschung mit „Fastnacht aus der Tüte“ für jeden KVK-Haushalt im Briefkasten, eine Aufmerksamkeit der KVK-Vorstandschaft für ihre treuen Mitglieder: eine Handvoll Konfetti, ein blauer Luftrüssel, blaue Luftschlangen, eine närrische blaue Clownsnase, ein blauer Luftballon, eine Witzerolle mit ein wenig trockenem Humor, Ahoi-Bonbons und AHOI-Brause (damit es prickelt), ein KVK-Aufkleber, garniert mit einem netten Schreiben der KVK Vorstandschaft zur aktuellen Lage im Verein. Hierzu, auf allen o.g. Kanälen, auch ein tolles Video unseres Präsidenten Marius Ebert zusammen mit unserem 1. Vorsitzenden Timm Hartwig.

 

Die närrischen Grüße sollten allen ein wenig Frohsinn in die vier Wände gezaubert haben und wenigstens ein kleines Gefühl von der in diesem Jahr fehlenden Kampagne vermitteln. Der KVK freut sich nun über die letzte digitale Aktion am Samstag den 20.02.2021, wenn eigentlich das KVK-Heringsessen zum Abschluss der Kampagne stattgefunden hätte. Und dabei gilt nach wie vor für alle: gesund bleiben!

15.02.2021


Fastnacht ohne Fastnacht geht nicht

 

Am Samstag, den 06.02.2021 wäre die 2. Prunksitzung gewesen und da Fastnacht ohne Fastnacht einfach nicht geht, hat der KV Kummetstolle für seine Fans einen Zusammenschnitt der Prunksitzung des letzten Jahres mit dem Thema „Las Vegas“ veröffentlicht. Alle Aktiven und Freunde können sich das anschauen und digital miterleben, wie schön doch unsere geliebte Fastnachtszeit ist.

 

 

Am Ende des Videos sind aktuelle Filmaufnahmen zu sehen: einige unserer Aktiven haben sich zu Hause, im Schlosspark oder an anderen Orten getraut, unser traditionelles Abschlusslied „Oh weih, Oh Fastnacht“ („normal“ immer beim großen Sitzungsfinale) zu trällern. Dennis Ried hat aus diesen gefilmten Einzelsequenzen ein gelungenes Ganzes „gebastelt“. Das gleiche auch mit dem „Freestyle“-Gemeinschaftstanz, der eigentlich stets nachts bei den berühmt-berüchtigten Aftershowpartys des KVK getanzt wird: zu Hause (oder woanders) einzeln aufgenommen und zu einem tollen Mix zusammengeschnitten. Unser Männerballett würde hierzu sagen: „Bei uns wird’s Tanze zelebriert!“. Nicht nur mit dieser Aktion, sondern bereits in den letzten Wochen und Monaten hat der KVK immer wieder gezeigt, dass Fastnacht auch digital „geht“: nicht nur mit seinem digitalen Orden (siehe Foto), sondern inzwischen auch mit einem eigenen YouTube Kanal, in Facebook, auf Instagramm und mit einer entsprechend aktualisierten Homepage.

VORAUSSCHAU: am Rosenmontag wird allen Haushalten unserer Mitglieder ein wenig Freude in den Alltag gebracht - ein „greifbares“ Lebenszeichen des KV Kummetstolle. Die Vorstandschaft vermisst ihre Mitglieder und wenn ein gemeinsames Vereinsleben schon nicht möglich ist, dann zumindest auf diesem Wege eine kleine kontaktlose Überraschung. Die Vorstandschaft wünscht allen viel Spaß bei dieser „Gute-Laune Aktion“ und/oder beim Stöbern und Träumen auf unseren o.g. Social-Media-Kanälen. Bleibt zuversichtlich, bleibt gesund! 

08.02.2021


Erste Aktivitäten im neuen Jahr

 

Zunächst einmal wünscht die Vorstandschaft allen Mitgliedern und Freunden des KV Kummetstolle auch auf diesem Wege alles Gute für das frisch angebrochene neue Jahr. Wir hoffen, dass alle gesund (und munter) durch diese etwas anderen Feiertage gekommen sind.

 

Eigentlich hätten wir am 06. Januar das Schloss gestürmt und unseren Neujahrsempfang gefeiert. Leider ist dies in diesem Jahr pandemiebedingt nicht möglich gewesen. Daher „trafen“ sich unser Präsident Marius Ebert und sein Vize Alexander Jakel im schönen Schlosspark und frozzelten ein wenig politisch über das eine oder andere Thema des Dorfes aus dem vergangenen Jahr. Zu sehen war dieser Clip in Facebook und Instagramm.

 

Am 09. Januar 2021 wäre dann das nächste große Event angestanden: der Ball der Prinzessin in der Halle am Neckarhäuser Schwimmbad. Keine festlich geschmückte Halle, kein Kronleuchter an der Decke, keine Blumengebinde auf dem Tisch, kein Sektumtrunk im Foyer und keine Prinzessin…ABER…auch hier wurde visuell gezaubert und 30 ehemalige Prinzessinnen an der Zahl reichten sich von der rechten zur linken Bildschirmseite einen Orden, nannten ihren Namen und die Jahreszahlen ihrer Amtszeit. Eine sehr schöne Idee wurde zu einer wirklich gelungenen Sache umgesetzt. Vielen Dank, dass sich so viele bereit erklärt haben, bei dieser Aktion mit zu machen.

 

 

Wir werden uns auch weiter über mögliche Aktivitäten Gedanken machen und uns immer mal wieder melden, sei es online oder über die Presse. Bis dahin: bleibt zuversichtlich, bleibt gesund! 

19.01.2021


VIREN WISSEN NICHT, WIE ANSTECKEND DANKBARKEIT IST!

 

 

Trotz allem, was jeder von uns im Jahr 2020 erleben musste, sind wir dankbar für das Gemeinschaftsgefühl und die Gewissheit, sich auch in schwierigen Zeiten aufeinander verlassen zu können. Die Vorstandschaft des KV Kummetstolle wünscht seinen Mitgliedern, Freunden und Gönnern des Vereins ein gesegnetes Weihnachtsfest, geruhsame Tage und einen guten Rutsch in ein hoffentlich bald virenfreies Jahr 2021. Bleibt zuversichtlich, bleibt gesund! 


Oktoberfest 2020 und weitere Termininformationen (Kampagne 2020/21)

 

Am 19. September 2020 wäre unser Oktoberfest mit ca. 1.000 Leuten im großen Festzelt auf dem Schwimmbadparkplatz gewesen. Unsere Party-Band „Frontal Party Pur“ hätte das Zelt zum Beben gebracht, unsere Gäste auf Bänken und Tischen getanzt, das Bier wäre in Strömen geflossen, die Haxen hätten sich auf Spießen gedreht, alle Madln und Buam in feschen Dirndln und Lederhosen und unsere Aktiven hätten mit Auf- und Abbau einige Tage sehr viel leisten müssen. Hätte, wenn und aber … nichts von alldem ist passiert. Das Coronavirus nimmt nicht nur im privaten und geschäftlichen Leben Einfluss, sondern hat auch Auswirkungen auf unser Vereinsleben: natürlich sind wir darüber nicht glücklich, aber es ist nun mal, wie es ist und unter dem Strich auch alternativlos, eine solche Veranstaltung kann zurzeit nicht durchgeführt werden. Aber, mit optimistischem Blick voraus: wir bitten euch heute schon, den 18. September 2021 vorzumerken (finale Bestätigung steht noch aus), für ein hoffentlich dann stattfindendes Oktoberfest in unserem schönen Ort.

 

Ein kleiner müder Haufen in bayrischer Tracht (unsere noch „amtierende“ Prinzessin Imke Stein, 1. Vorsitzender Timm Hartwig und Präsident Marius Ebert) war am o.g. Samstag am „Ort des Nicht-Geschehens“ auf dem Hallenbadparkplatz vor dem schönen Neckarhäuser Schloss und sprach über die aktuelle Situation, gefilmt und zu sehen auf einigen medialen Plattformen (Facebook, Instagramm): es wird in diesem Jahr nicht nur das Oktoberfest ausfallen, sondern im November leider auch die Kampagneneröffnungsveranstaltung und im Dezember die Vereinsjahreshauptversammlung.

 

 

Dem allem zum Trotz: am 11.11.2020 werden wir planmäßig medial mit einer kleinen Aktion in die neue Kampagne gehen und natürlich darüber dann auch im darauffolgenden Mitteilungsblatt unserer Gemeinde berichten. Mitte/Ende November wird vorstandsseitig auch zu entscheiden sein, ob und wie unsere neue Kampagne stattfinden kann. Entsprechende Entscheidungen werden wir hier im Gemeindeblatt bekannt geben. Bis spätestens dahin, alles Gute und bleibt vor allem alle gesund. 

28.09.2020


Corona-Update! - Aktuelle Informationen über den KV Kummetstolle

 

Nach Wochen der Quarantäne und Sitzungen des Vorstandes und des Elferrats über Internet, ist endlich wieder mehr erlaubt: die Vorstandschaft des KV Kummetstolle war am Dienstag (30.06.2020) zu einer Sitzung im Nebenzimmer der Neckarperle zusammengekommen. Unter Beachtung der geltenden Hygienemaßnahmen war es schön, sich wieder „in natura“ zu sehen und die wichtigen Themen des Vereinslebens Auge in Auge zu diskutieren.

 

Leider mussten Entschlüsse gefasst werden, die nach wie vor der Corona-Pandemie geschuldet sind: das geplante Oktoberfest am 19.09.2020 wird nicht stattfinden – an eine bayrische Sause mit Maske, Abstand, Spukschutz und ähnlichem ist aktuell und auch in zwei Monaten nicht zu denken. Das gleiche gilt für die Ende September geplante Tanzfreizeit der Jugend, die aus den gleichen Gründen abgesagt werden muss.

 

Kurz zum Trainingsbetrieb: die Garde trainiert bereits seit Wochen über Skype und hatte vor kurzem ihre erste gemeinsame Trainingseinheit im Freien (1,50 m Abstand) bei ihrer Trainerin. Die Funken haben sich inzwischen auch schon einmal wieder getroffen und werden hoffentlich, genauso wie die anderen Tanzgruppen - unter den vorgegebenen Hygienebedingungen - das Training bald wieder aufnehmen können.

 

Generell wurde festgehalten, dass die Fastnachtskampagne NICHT abgesagt wird, sondern in regelmäßigen zeitlichen Abständen vorstandsseitig neu bewertet wird: über die Veranstaltung zur Fastnachtseröffnung (11.11.2020) wird Anfang/Mitte September entschieden und über die anderen Events (z.B. Neujahrsempfang, Ball, Prunksitzungen) zu einem entsprechend späteren Zeitpunkt. Die Vorstandschaft bleibt hier in stetigem Austausch und informiert rechtzeitig über neue bzw. sich ändernde Sachverhalte. Grundsätzlich geht der KV Kummetstolle das Kampagnenjahr 2020/21 mit seiner Vorbereitung/Planung mit all seinen Aktiven so an, dass die Fastnacht stattfinden könnte; gegebenenfalls mit neuen/geänderten Konzepten.

 

 

Wir wünschen allen unseren Vereinsmitgliedern, ihren Angehörigen und unseren Freunden weiterhin alles Gute, passt auf Euch auf und bleibt gesund!

06.07.2020


Werden Sie Mitglied!

Die Beitrittserklärung finden Sie bei unseren Dokumenten. Einfach ausgefüllt via Mail an untenstehende Adresse senden.

Mail: vorstand@kvkummetstolle.com

Adresse: Hildastraße 34, 68535 Neckarhausen

 

Verpassen Sie nichts!

Außerdem findet Ihr uns auch bei Instagram und Youtube!